CPC-M Gruppenleiterin an Bord von PLOS ONE

Dr. Claudia Staab-Weijnitz ins Editorial Board des wissenschaftlichen Fachmagazins eingeladen
Dr. Claudia Staab-Weijnitz

Dr. Claudia Staab-Weijnitz - Foto © Michael Haggenmüller

 

PLOS ONE ist ein multidisziplinäres Open Access-Journal. Es veröffentlicht wissenschaftlich fundierte Forschungsberichte, unabhängig von der Aktualität, einschließlich negativer Ergebnisse und setzt sich zum Ziel, Verbindungen zwischen den Forschungsbereichen oder Disziplinen deutlich zu machen.

Dr. Claudia Staab-Weijnitz ist seit 2017 Leiterin der Core Unit "Matrix Genotyping" am CPC-M und wissenschaftliche Leiterin der CPC Research School.Sie untersucht unter anderem den Biosynthese- und Reifungsweg von Kollagen als einen neuen therapeutischen Weg zur Behandlung von Lungenfibrose.

Einen ausführlichen multimedialen Bericht zu Ihrem Forschungsprojekt finden Sie hier.