Aktueller Fokus: Lungengesundheit und Umwelt

Patientenforum von Lungeninformationsdienst und Asklepios Fachkliniken München-Gauting

 

Wie beeinflussen Luftschadstoffe unsere Gesundheit und welche Rolle spielen kleinste Partikel? Wie wirken sich Umwelteinflüsse auf die Entstehung von Asthma bei Kindern und Jugendlichen aus? Was sind die Auslöser seltener Lungenerkrankungen wie Lungenfibrose und wie kann man sie behandeln?

Diese und viele andere Fragen zu Lungenerkrankungen beantworten Mediziner und Wissenschaftler beim Patientenforum Lunge am 19. Februar 2020 in München.

Auch die Frage, was man selbst für die eigene Lungengesundheit tun kann, steht im Fokus. Zudem erläutern unsere Referenten, wie Patientinnen und Patienten mit Lungenerkrankungen von Atemtherapie profitieren können und geben praktische Tipps für Atemübungen zu Hause. Informationsstände von Patientenorganisationen runden das Programm ab.

Das Patientenforum Lunge ist alle Interessierten eine einzigartige Gelegenheit für den persönlichen Kontakt mit Expertinnen und Experten aus Medizin und Wissenschaft sowie für den Austausch mit Vertretern von Selbsthilfeorganisationen und Betroffenen.

Im Flyer erfahren Sie alles Wichtige über Programm und Veranstaltungsort. Hier können Sie sich direkt anmelden.

Der Lungeninformationsdienst des Helmholtz Zentrums München veranstaltet das Patientenforum Lunge in Kooperation mit den Asklepios Fachkliniken München-Gauting für Patientinnen und Patienten, ihre Angehörigen und alle Interessierten. Das Deutsche Zentrum für Lungenforschung unterstützt die Veranstaltung.