Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Bildgebung in der Lungenforschung

DZL Platform Imaging Workshop gibt Überblick über High-Tech-Methoden, von KI bis 4D-Lichtblatt-Mikroskopie

 

Ob für Forschungsprojekte, Diagnosen oder die Behandlung von Patienten: Ohne exakte Bildgebung geht in der modernen Forschung und Medizin wenig. Dabei spielt die technische Entwicklung den Wissenschaftlern und Medizinern in die Hände: Immer genauer und hochauflösender können die Vorgänge in Zellen, Organen oder ganzen Lebewesen dargestellt werden.

Einen Überblick wie auch praktische Einführungen mit den jeweiligen Geräten und Verfahren bietet der DZL Platform Imaging Workshop am 23. und 24. Oktober am CPC-M in München-Großhadern. Das Organisationsteam um die DZL-PIs Prof. Julien Dinkel und Dr. Gerald Burgstaller hat ein hochspannendes Programm zusammengestellt:

Vorträge befassen sich u.a. mit Intravitalmikroskopie in lebenden Organismen, MicroCT-Aufnahmen bei Lungenhochdruck oder mit dreidimensionalen Bildern der Verteilung von Nanopartikeln in Mauslungen. Am zweiten Tag steigen die Teilnehmer in Workshops tiefer in die Verfahren und Geräte ein. Dann geht es unter anderem um Künstliche Intelligenz in der Radiologie oder die hochmoderne 4D-Lichtblattmikroskopie inklusive Virtual Reality Anwendungen.

Hier erfahren Sie mehr zum Programm.

 

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.