CPC-M Gruppenleiterin an Bord von PLOS ONE

Dr. Claudia Staab-Weijnitz ins Editorial Board des wissenschaftlichen Fachmagazins eingeladen
Dr. Claudia Staab-Weijnitz

Dr. Claudia Staab-Weijnitz - Foto © Michael Haggenmüller

PLOS ONE ist ein multidisziplinäres Open Access-Journal. Es veröffentlicht wissenschaftlich fundierte Forschungsberichte, unabhängig von der Aktualität, einschließlich negativer Ergebnisse und setzt sich zum Ziel, Verbindungen zwischen den Forschungsbereichen oder Disziplinen deutlich zu machen.

Dr. Claudia Staab-Weijnitz ist seit 2017 Leiterin der Core Unit "Matrix Genotyping" am CPC-M und wissenschaftliche Leiterin der CPC Research School.Sie untersucht unter anderem den Biosynthese- und Reifungsweg von Kollagen als einen neuen therapeutischen Weg zur Behandlung von Lungenfibrose.

Einen ausführlichen multimedialen Bericht zu Ihrem Forschungsprojekt finden Sie hier.

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.